Carl Emil Mücke und Ludwig Benno Fay . Plauderei vor dem Bauernhof
Carl Emil Mücke und Ludwig Benno Fay . Plauderei vor dem Bauernhof
Carl Emil Mücke und Ludwig Benno Fay . Plauderei vor dem Bauernhof
Carl Emil Mücke und Ludwig Benno Fay . Plauderei vor dem Bauernhof

Carl Emil Mücke

1847 Düsseldorf - 1923 Düsseldorf

Ludwig Benno Fay

1859 Düsseldorf - 1906 Düsseldorf

Plauderei vor dem Bauernhof

Öl /Leinwand     72 x 56 cm

signiert C. Mücke - L. Fay

 

Verkauft

  

Die Zusammenarbeit von Fachmalern an ein und demselben Gemälde ist ein Phänomen, das schon in der niederländischen Malerei des 17. Jahrhunderts vorkam – ein guter Landschaftsmaler muss nicht unbedingt auch ein guter Figurenmaler sein. Gemeinschaftswerke von Malerkollegen finden wir auch im 19. Jahrhundert, so hier in der „Plauderei vor dem Bauernhof“. Das Bild ist von den Düsseldorfer Malern Carl Mücke und Ludwig Fay gemeinsam signiert worden. Die Aufgabenteilung lässt sich aus der Spezialisierung der Maler erschließen. Die Bildanlage aus Hauseingang, Erdboden und Figurenpaar, letztlich die gesamte Idee dieser Konversationsszene stammt von Mücke, während Fay als Pferdespezialist wohl allein das Pferd beigesteuert hat. In den 1870er und 80er Jahren reiste der Genremaler Carl Mücke wie zahlreiche andere Maler der Düsseldorfer Malerschule regelmäßig in die Niederlande, besonders nach Volendam, und studierte das Leben der einfachen Landbevölkerung. Die daraus hervorgegangenen höchst realistischen Gemälde versah er gern mit einer anekdotischen Note, bei der der Betrachter verständnisvoll schmunzeln konnte. Ludwig Fay war Tiermaler, der sich auf Pferde spezialisiert hatte. Im 19. Jahrhundert war die Tiermalerei ein Spezialgebiet, das sich noch einmal in bestimmte Untergruppen unterteilte. Am wichtigsten waren Pferdemaler, schon wegen der verbreiteten Schlachtenmalerei. Hier konnte es nur derjenige zu anerkannter Meisterschaft bringen, der sein gesamtes künstlerisches Streben auf das Beobachten und Skizzieren von Pferden konzentrierte. Das in diesem Bild exzellent gemalte Pferd, bei dem jedes anatomische Detail stimmt, kann nur als Meisterwerk eines solchen Pferdeexperten wie Fay bewundert werden.