Albert Arnz. 1885

Albert Arnz

1832 Düsseldorf – 1914 Düsseldorf

Der Maler Albert Arnz studierte 1854-60 an der Kunstakademie in Düsseldorf unter Andreas (1815-1910) und Oswald Achenbach (1827-1905). Mit seinem Lehrer und Schwager Oswald Achenbach unternahm er mehrere Studienreisen nach Italien und in die Schweiz. Auch war er Mitglied im Düsseldorfer Künstlerverein Malkasten.

In seiner Malerei wurde Albert Arnz stilistisch stark von Oswald Achenbach beeinflusst. Auch in seiner Behandlung der Staffage und der Berücksichtigung der Architektur und farblichen Effekte. Durch die Hochzeiten seiner Schwester war er nicht nur mit Oswald Achenbach familiär verbunden, sondern auch mit Albert Flamm (1823-1906) und Joseph Fay (1813-1875) und dessen Sohn Ludwig Fay (1859-1906). 

Albert Arnz. Römische Campagna. 1896. Öl / Leinwand. 90 x 134cm

Römische Campagna

Albert Arnz. Kinder an einem Gebirgsbach. Öl / Leinwand. 66 x 92cm

Kinder an einem Gebirgsbach